tubular defiant adidas sind Convergys und Streams Standort in Sergeant Bluff übernehmen die Kundenbetreuung für

tubular defiant adidas

SERGEANT BLUFF, Iowa (KTIV) In einem Unternehmen von Sergeant Bluff wurden Stellen gestrichen. 150 Mitarbeiter bei Stream erfuhren, dass ihre derzeitige adidas tubular invader damen
Position Ende Juli nicht mehr bestehen wird. Vertreter von Convergys, der Muttergesellschaft von Stream, sagen, dass ein Kunde eine Entscheidung getroffen hat, eines seiner Programme aus dem Werk von Sergeant Bluff zu verlegen. Obwohl es keine performance-basierte Entscheidung war, bedeutet es immer noch, dass adidas tubular invader s – herrenschuhe
150 Arbeitsplätze in Gefahr sind. Convergys https://en.wikipedia.org/wiki/Adidas_tubular und Streams Standort in Sergeant Bluff übernehmen https://www.Adidastubular.de die Kundenbetreuung für mehrere Unternehmen. Die Convergys-Niederlassungen befinden sich auf der ganzen Welt Das Unternehmen beschäftigt 125.000 Mitarbeiter. Mitarbeiter von Convergys sagen, dass sie die Entscheidung des Kunden bereuen, sein Support-Programm an einen anderen Ort und weg von Sergeant Bluff zu verlagern, aber es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass die anderen Jobs bei Stream gehen . ‚An diesem Standort werden viele verschiedene Kunden aus allen möglichen Branchen unterstützt. ‚Dies ist nur ein Programm aus vielen Programmen und mehreren Kunden‘, sagte Brooke Beiting, Fachberaterin bei Convergys Media Relations. Offizielle sagen, dass alle Mitarbeiter, die tubular defiant adidas
ihren Arbeitsplatz verlieren, die Möglichkeit haben, sich bei Converges um andere Stellen zu https://www.Adidastubular.de bewerben ‚Die nächstgelegene Position zu Sergeant Bluff ist in Omaha. Convergys Beamte sagen jedoch, dass sie auch Arbeit von zu Hause Jobs zur Verfügung haben. Für weitere Informationen auf dieser Website, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen und Mobile Datenschutzbestimmungen.